Seo Suchmaschinenoptimierung Tirol 2008 bis 2016

Hier sehen Sie einen Hund am PC - hier der SEO Hund

Die Zeiten ändern sich, und wir mit mit ihnen.

Ovid (mehr auf Wikipedia)

Seo 2008 – Die Anfänge der Seo Suchmaschinenoptimierung für Sylvia Mitterer

2008 meldete ich meinen Gewerbeschein für Werbegrafik-Designer bei der WKO an und optimierte zum ersten mal als „SEO Sylvia“ Suchbegriffe für unsere Lieblingssuchmaschine Google (Danke für die gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren Larry Page und Sergey Brin :-) ). Natürlich absolvierte ich die SEO nicht nur für Google, sondern insbesondere für meinen ersten Kunden, der immer mehr zum Freund wurde und für den ich heute noch nach 8 Jahren sie Seo absolvieren darf! Herzlichen Dank! :-)

Wussten Sie eigentlich, dass die erste Suchmaschine von Larry Page und Sergey Brin „BackRub“ hieß und 1996 als Vorläufer von Google gilt?

So einfach war die SEO damals … ;-)

In der „guten alten“ SEO Zeit (Suchmaschinenoptimierung auf Wikipedia), gab es viele Linklisten, in die wir unsere Webseiten eintragen konnten. Die Meta-Elemente wurden populär, Webkataloge  und Linktausch ins Leben gerufen und die Begriffe „Black Hat und White Hat SEO bahnten sich ihren Weg in die Internet-Öffentlichkeit.

Es wurde leider auch so viel gespammt, dass die betroffenen Seiten zusammenbrachen und w. o. geben mussten. Google lieferte sich ab jetzt einen erbitterten Wettkampf mit der dunklen Seite der Seo-Macht und feilte ständig an seinen Algorithmen. Jedes Gugl-PageRank-Update (Adrenalin für SEO’s und WebsiteinhaberInnen) wurde stets ungeduldig erwartet und führte entweder zu Freudentränen oder Depressionen (Oh wie vermisse ich diesen grünen Balken.).

Social Bookmarks eroberten den Optimierungsmarkt und mein damaliges Team inklusive meinereiner trugen hunderte Einträge, händisch und individuell getextet mit vielen Accounts in alle Social-Bookmark-Seiten ein, die damals als seriös und effizient für die – Suchergebnisse erschienen.

Heute 2016 sind mehr als 150 Webseiten, die seit Beginn meines Backlink-Aufbaus verwendet wurden, in den Schwarzen Löchern des Internets verschwunden. Von den zahlreichen Social-Bookmark-Seiten, die wir z.B. 2012 nutzen durften, gibt es nur mehr eine handvoll Seiten im Netz. Ebenso haben sich so gut wie alle Artikelverzeichnisse aufgelöst und beim Durchklicken der alten Monatsberichte erscheinen statt nostalgischer Backlinks 404-Fehlerseiten oder Seiten, die ich lieber nicht anklicken würde. ;-).

Trotzdem hat sich im Laufe der letzten 8 Jahre eine beachtliche Liste an Backlinks pro Kunde gebildet, die jetzt als Zeitzeuge der stillen Suchmaschinenoptimierung – insbesondere der Off-Page-SEO / Linkaufbau – in die Anfänge meiner Arbeit zurückblicken lässt. Mir macht es immer noch Spaß, die Listen zu erweitern und / oder zu korrigieren.

Seo 2016 – Mobile Suchen und Maschine Learing

2016 haben die Smartphones den Löwenanteil der Google-Suchen übernommen und so ist es nicht verwunderlich, dass eine Website für alle mobilen Endgeräte optimiert werden muss. Ohne responsive Webdesign läuft nix mehr, denn eine Website muss am Handy gleich gut aussehen, wie am Riesen-Monitor des neuen PC’s.

Machine Learning hat nix mit Sience Fiction zu tun, sondern Alltag für Suchmaschine und User…

Zitat aus einem Artikel auf  t3n:

„Google experimentiert in verschiedensten Bereichen mit Machine Learning. Algorithmen des Unternehmens können aus natürlich formulierten Texten auf Basis von Fragen mittlerweile ganz bestimmte Inhalte extrahieren, um sie zu beantworten. … Beispiele für diese Entwicklung findet man auch in den Suchergebnissen, so Fischerländer. Ein passendes Beispiel zieht er dabei aus der Bildersuche. Die Suchanfrage „smileys“ liefert nicht nur eine Auflistung sämtlicher Bilder von Smileys, sondern auch eine Kategorisierung. Google erkennt die Unterschiede der Grafiken und formt sogenannte „Cluster“, etwa „Smiley Schwarz Weiß“ oder „Smiley Traurig“.“

Resumee SEO 2016 von Fischerländer auf der SEO-Campix:

„Websites müssen 2016 eine starke technische und inhaltliche Basis haben, nur dann gelingt die Suchmaschinenoptimierung. Diese Qualitäten machen 80 Prozent der Erfolgs aus, sagt er. Klassisches SEO liefere nur die verbliebenen 20 Prozent.“

„SEO is bigger than just SEO“
(Fischerländer)

Hier der ganze Artikel => SEO 2016: Die großen Trends der Suchmaschinenoptimierung

In diesem Sinne bleibt es spannend wie eh und jeh und erfordert viel Fingerspitzengefühl, um ganz vorne dabei sein zu können. Ich für meinen Teil wurde nach 8 Jahren unsanft vom Thron gestoßen, nachdem ich die Suchmaschinenoptimierung für meine SEO-Seite zugunsten der meiner Kunden, vernachlässigt habe. Von der ungeschlagenen Postion 1 auf der ersten Gugl-Suchseite mit dem Begriff „seo tirol“ wurde ich doch tatsächlich auf Platz 4! verwiesen. Das tut echt weh Ihr lieben SEO-Konkurrenten und gefällt mir überhaupt nicht. ;-)

Wie dem auch sei, ich bleibe am Seo-Ball und werde weiterhin Webseiten erstellen und optimieren. Auch meine Website wird wieder mit optimiert, sodass ich mich an erster Stelle finde, wenn ich das Suchwort „seo tirol“ eingebe. Nein, nicht bei den Adwords, sondern bei den „natürlichen“ Suchergebnissen.

Wer sich jetzt für eine neue Website interessiert, Suchmaschinenoptimierung oder auch beides benötigt, der darf mich gerne anrufen: +43-699-102-80-300. Noch besser, Sie schreiben mir gleich ein Email, das ich prompt beantworten werden: office@seo-sylvia.at.

Herzlichst

Sylvia Mitterer aus Tirol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *